SL001 888x245.jpg
!!! Bitte kommt zahlreich zu den diesjährigen Bezirksversammlungen !!!

Wichtige Informationen:

Die Bezirksversammlungen finden wie folgt statt:

26.11.2017 Bezirksversammlung Nord 14.00 Uhr in Essingen

28.10.2017 Bezirksversammlung Süd 14.00 Uhr in Schwenningen

17.11.2017 Bezirksversammlung Oberschw. 19.30 Uhr in Reute

Die Ergebnisse zu den Wertungsspielen sind unter Aktuelles – Verband Nachrichten online.

Facebook:

FB-FindUsonFacebook-online-114
19 + 20.03 – SL-001

19 + 20.03 – SL-001

Stabführerlehrgang 1a+1b SL-001 vom 19 + 20.03 in Mühlacker

IMG-20160322-WA0012

Am vergangenen Wochenende startete das Schulungsjahr 2016 erfolgreich mit dem 1. Stabführerlehrgang in der Musikakademie Mühlacker. Der Lehrgang war mit sieben Teilnehmern aus drei Vereinen gut besucht.

Unter der Leitung von Ralf Lauer und Achim Stoll wurde ein komplett neu ausgearbeiteter Systemaufbau inklusive verbandseigenen Schulungsunterlagen mit den Schwerpunkten Musikzugführung, Notenlehre und Dirigat während den zwei Schulungstagen vermittelt.

IMG-20160322-WA0005

Natürlich kam auch der kameradschaftliche Aspekt und der Austausch nicht zu kurz, wie beim gemeinsamen abendlichen zusammensitzen am Samstag im Hotel-Restaurant Scharfes Eck.

IMG-20160322-WA0009

Wir freuen uns schon auf den Stabführerlehrgang SL002 a+b, der der erste vom Landesverband zertifizierte Lehrgang in Stabführer und Dirigat ist.

Derzeit sind 10 Teilnehmer angemeldet.

Mit musikalischen Grüßen

euer AKM-Leiter

Ralf Lauer

2 Kommentare zu „19 + 20.03 – SL-001“

  • Der Stabführerlehrgang SL-001 war wirklich eine positive Erfahrung. Man lernt mit den Musikern umzugehen und natürlich die richtigen Handbewegungen durchzuführen.

    Durch den lockeren Umgang während des Lehrgangs macht es sehr viel Spaß.
    Es ist eine ungefähres Programm vorgegeben. Welche Themen daraus dann intensiver behandelt werden, hängt von den Teilnehmern ab.
    Das Programm am zweiten Tag (SL-001b) fand ich persönlicher besser, da hier mehr auf die Bewegungen eingegangen und auch praktisch geübt wurde. Am ersten Tag war es fast ausschließlich Theorie, was aber natürlich auch dazu gehört.
    Von den Trockenübungen (Bewegungen ohne Musik) sollte man sich nicht verrückt machen lassen. Mit Musik klappt es dann umso besser. 🙂

    Zuletzt ein Lob an die ganzen Freiwilligen des TuP Mühlacker für das leckere Essen und die ständige Bewirtung, sowie an Achim und Ralf für den interessanten und informativen Lehrgang. 🙂

  • D.Müller:

    Nochmals danke für die lehrreiche Zeit, die man mit einer tollen Truppe von Dozenten und „Leidensgenossen“ verbringen durfte.
    Gerade im SL 01 a und b empfand ich persönlich den Theorieteil sehr informativ und man konnte auf vorherige eigene Kenntnisse und Erfahrungen aufbauen. Natürlich war auch der praktische Teil mal eine willkommene Abwechslung, aber für „Bewegungslegasteniker“ , wie für mich etwas anstrengender.

    Lg Denise

Kommentieren